Suche Login
Menü

Abfallarten

Altglas

Altglas kann an der Sammelstelle nach Farben sortiert entsorgt werden. Säubern Sie das Glas und entfernen Sie Verschlüsse.

Wichtig: Spiegel- und Fensterglas sowie Porzellan, Ton und Steingut gehören nicht ins Altglas!

Sammelstellen: Sammelstelle Hackergass

Produkte: Altglas (Flaschen-/Bruchglas); Bierflaschen; Brillengläser; Bruchglas (Flaschen); Einmachgläser; Einwegflaschen aus Glas; Flaschen; Ganzglas; Glas (Bruchglas); Glasflaschen; Hohlglas, Infusionsflaschen, leer; Joghurtglas; Konfitürengläser; Konservenglas; Kosmetikflaschen, leer aus Glas; Ölflaschen, leer aus Glas, gereinigt; Rauchglas (zu Grünglas); Retourflaschen; Retourgläser; Trinkglas; Weinflaschen

Altpapier

Altpapier ist gebündelt und gut geschnürt an den Sammeltagen ab 7.00 Uhr am Strassenrand bereitzustellen. Karton muss via separate Kartonsammlung entsorgt werden.

Tipps: Bündeln Sie Ihr Altpapier straff!

Wichtig: Plastikbeschichtetes Papier gehört nicht ins Altpapier. Führen Sie es dem Hauskehricht zu.

Produkte Altpapier: Akten, Altpapier, Briefcouverts, Briefe, Büropapiere, Couverts, Drucksachen, Hefte, Heliokopierpapier, Illustrierte, Kataloge, Packpapier, Papier, Prospekte, Schreibpapier, Telefaxpapier, Telefonbücher, Verpackungen aus Papier, Zeitschriften, Zeitungen, Düngemittelsäcke aus Papier, Fax-Papierrollen, Futtermittelsäcke aus Papier, Hochglanzbroschüren, Hochglanzprospekte, Papiertragtaschen alles gebündelt und nicht in Tragtaschen

Altöl

Ölabfälle können bei der Sammelstelle Hackergass entsorgt werden.

Wichtig: Keinesfalls in die Kanalisation!

Sammelstellen: Sammelstelle Hackergass

Aluminium

Saubere Aluminiumverpackungen und Alu-Getränkedosen können an der Sammelstelle Hackergass entsorgt werden.

Autopneus

Autopneus können (meist gegen Gebühr) bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

Wichtig: Gegen Unkostenbeitrag an die Firma Koller oder Wiederkehr Pneuhaus AG abgeben.

Batterien

Batterien werden an allen Verkaufstellen zurückgenommen.

Wichtig: Batterien gehören nicht in den Hauskehricht! Sie enthalten giftige Schadstoffe!
Autobatterien sind beim Garagisten zurückzugeben.

Sammelstellen: Sammelstelle Hackergass

Computer und Bürogeräte

Computer und Bürogeräte können bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

Tipps: Nutzen Sie Tauschbörsen und Anschlagbretter, um noch funktionstaugliche Geräte weiterzugeben.

Hauskehricht

Alle vermischten Abfälle, die in den Haushaltungen anfallen und nicht wiederverwertbar sind, können in den offiziellen, gebührenpflichtigen Säcken entsorgt werden. Die Kehrichtabfuhr findet im Dorfgebiet jeweils am Mittwoch statt. Die Säcke müssen vor 07.00 Uhr bereit gestellt werden. Die Aussentour findet jeden 4. Dienstag im Monat statt.

Die Säcke sind mit den entsprechenden Gebührenmarken zu versehen.
Gebührenmarken können in folgenden Verkaufsgeschäften bezogen werden: Brot & Co, Bäckerei Krummenacher, Bäckerei Pfenniger, Landi Rottal, Post.

Tipps: Nur nichtverwertbare Abfälle gehören in den Hauskehricht!

Wichtig: Der Kehricht wird nur mitgenommen, wenn die Abfallsäcke mit den offiziellen Gebührenmarken des Gemeindeverbandes für Abfallentsorgung Luzern-Landschaft (GALL) versehen sind oder wenn der Kehricht gewogen wird und der Container mit einem Chip ausgerüstet ist. Container ohne Chip werden nur mit Gebührensäcken geleert.

Anzahl Marken pro Sack:


17-Liter-Sack: 1/2 Marke
35-Liter-Sack: 1 Marke
60-Liter-Sack: 2 Marken
110-Liter-Sack: 3 Marken

Gebühren: Fr. 18.50 für einen Bogen mit 10 Gebührenmarken

Produkte: Abbruchholz; Abbruchmaterial aus Holz/Kunststoff; Abdeckfolien; Abdeckplanen; Abdeckvlies; Abfälle, brennbar; Agrarfolien; Aktenkoffer; Aktenordner aus Kunststoff; Alpinskis; Arzneimittelflaschen, leer; Asche; Autositz für Kinder; Babywindeln; Badewannen aus Kunststoff; Bakelit; Bauabfälle, brennbar; Baufolien; Bauholz; Becher aus Karton/Kunststoff; Beleuchtungskörper, Kunststoffteile; Benzinkanister, leer aus Kunststoff; Besen; Besteck aus Kunststoff; Bett, Holz-/Kunsstoffteile; Bettdecken; Bettfedern (Daunen); Bettwaren; Bettwäsche, unbrauchbar; Bidons aus Kunststoff; Bilderrahmen aus Holz/Kunststoff; Binden; Bisquitverpackungen; Blachen; Blei- und Farbstifte; Blisterverpackung; Blumenkisten aus Kunststoff; Blumenpapier; Blumenschalen aus Kunststoff; Blumentöpfe aus Kunststoff; Bodenbeläge aus Holz/Kunststoff; Bodenplatten aus Holz/Kunststoff; Bodenplatten aus Kork; Bretter; Briefwaage aus Kunststoff; Briketts; Brillen; Buggy, Kunststoffteile; Butterbrotpapier (Transparentpapier); Butterpapier; Bügelbrett, Holz-/Kunststoffteile; Bürsten; Campingmöbel aus Holz/Kunststoff; Cellophanfolie; Christbaumlametta; Couch; Dachfenster, Holz-/Kunststoffteile; Dachpappe; Dachrinnen aus Kunststoff; Daunen; Deckenplatten; Dias; Dokumentenhüllen; Dokumentenmappen aus Kunststoff; Durchschlagpapier; Durchschreibpapier; Duschkabine aus Kunststoff; Duschwanne aus Kunststoff; Duvets; Düngemittelsäcke aus Kunststoff; Dämmplatten aus Holz/Kunststoff; Eierverpackungen aus Kunststoff; Einkaufskörbe aus Kunststoff; Einschweissfolie; Einwegfeuerzeuge; Einweggeschirr aus Karton/Kunststoff; Einwegpaletten; Elektrorohre aus Kunststoff; Fahrradpneu; Fahrradreifen; Farbkübel, leer aus Kunststoff; Farbpatronen; Farbspraydosen, leer; Faserpelz, unbrauchbar; Federbetten; Federn; Federwaren; Felle; Fenster, Holz-/Kunststoffteile; Fensterdichtungen; Fensterkitt, hart; Fensterladen aus Holz/Kunststoff; Fensterrahmen aus Holz-/Kunststoff; Feuerzeug, leer; Filme (Foto); Filter Plastik (Kaffee); Filter (Öl, Treibstoff, Wasser), Filterkartuschen (Wasser); Filtermatten; Filz-/Faserschreiber, Filzstifte; Fischabfälle, kleinere Mengen; Fitnessgeräte, Kunststoffteile; Fleischabfälle, kleinere Mengen; Folien aus Kunststoff; Foto-Negative; Frischhaltefolie; Fruchtkistchen/-körbchen; Fruchtsaft-Verpackungen; Fruchtschalen; Fussmatte; Futtermittelsäcke aus Kunststoff; Fässer, leer aus Holz/Kunststoff; Gardinenstange aus Holz/Kunststoff; Gartengeräte aus Holz/Kunststoff; Gartenmöbel aus Holz/Kunststoff; Gartenschlauch; Gartenwerkzeuge, nicht elektronische, Holz-/Kunststoffteile; Gaspatronen, leer aus Kunststoff; Gehäuse aus Kunststoff; Geschenkfolien; Geschenkpapier; Geschirr aus Karton/Kunststoff; Geschäumte Kunststoffe; Glühbirne; Glühlampe; Golfschläger mit Graphitschaft; Grobsperrgut brennbar; Gummischläuche; Gummiwaren; Gürtel; Handschuhe, unbrauchbar; Handtaschen; Harrasse; Haushaltspapier; Helme; Hobelspäne behandeltes Holz; Holz beizen; Holz, behandelt/beschichtet; Holzasche; Holzbauarbeiten; Holzgegenstände; Holzgeländer; Holzkohlenasche; Holzreste; Holzspäne unbehandelt; Holztreppe; Holzwolle; Hometrainer, Kunststoffteile; Hygieneartikel; Hüte, unbrauchbar; Infusionsbeutel, leer; Inlineskates; Ionenaustauscher-Harz; Isolationsmatten; Isolierfolien; Isolierkork, verschmutzt; Jalousien aus Holz/Kunststoff; Jasskarten; Joghurtbecher; Joghurtdeckel aus Kunststoff; Jutesäcke; Kabelkanal aus Kunststoff; Kabelschutzrohre aus Kunststoff; Kaffeefilter Plastik; Karton (Tetrapackungen); Karton, beschichtet; Kartonverpackungen, beschichtet; Katzensand; Katzenstreu; Kehrichtcontainer aus Kunststoff; Kerzenwachs; Kessel aus Kunststoff; Kickboard; Kinderartikel; Kinderbett mit Matratze; Kinderwagen, Stoff-/Kunststoffteile; Kissen; Kisten aus Holz/Kunststoff; Kitt, hart; Klarsichtfolie; Klebband; Kleider, unbrauchbar; Kleiderbügel aus Kunststoff/Holz; Kleiderschrank aus Holz/Kunststoff; Kleinsperrgut, brennbar; Kleintierstreu von Fleischfressern; Knochen; Koffer; Kohlen/Koks; Kohlenasche; Kohlepapier; Kollektoren; Kommoden; Kondome; Kontaktlinsen-Pflegemittelflaschen; Korbwaren; Korkplatten, verschmutzt; Korken; Korkplatten, sauber; Korrekturflüssigkeit, wasserverdünnbar; Kosmetikflaschen, leer aus Kunststoff; Kugelschreiber aus Kunststoff; Kugelschreibermine; Kunstglas (Plexi); Kunststoffabfälle; Kunststoffbodenbelag; Kunststoffe, diverse; Kunststofffensterrahmen; Kunststofffolien; Kunststoffgebinde, leer; Kunststoffliegestühle; Kunststoffrohre; Kunststoffstühle; Kunststofftische; Kunststoffverpackungen; Kübel, leer aus Kunststoff; Küchenabfälle, nicht organische; Küchenpapier; Kühlbox; Lamellenstoren aus Kunststoff; Lamellenvorhang aus Kunststoff; Lametta; Lampen, Holz-/Kunststoffteile; Langlaufskis; Langlaufstöcke; Langspielplatten; Latex; Lavabo aus Kunststoff; Lebensmittel, Lebensmittelreste; Lederwaren, Leinwand; unbrauchbar; Liegebett, Holz-/Kunsstoffteile; Liegestuhl, Holz-/Kunststoffteile; Linoleum; Luftfilter; Lumpen; Lättlicouch; Magnetbänder; Mappen; Matratze; Melaminbeläge; Milchkartons; Milchschlauchbeutel; Milchtetrapackungen; Milchtüten; Milchverpackungen; Mineralöldose, leer aus Kunststoff; Minigolfschläger mit Graphitschaft; Modeschmuck; Motorradhelme; Mundpflegemittel; Möbel aus Holz/Kunststoff; Nachttischli aus Holz; Nespresso-Kaffeekapseln; Netze; Non-Aerosol-Sprayflasche, leer; Novilon; Nähabfälle; Obstkisten; Ölbinder; Ölfilter; Ölflaschen, leer aus Kunststoff; Ölkanister, leer aus Kunststoff; Ordner aus Kunsstoff; Paletten; Palisade; Pampers; Papier, beschichtet; Papiertaschentücher; Papierwindeln (Pampers); Parkettböden; Pavatexplatten; PE-Folien (Polyetylen); PEN (Polyetylen-Naphthalat); Pergamentpapier; Pergola; PET-Flaschen (Haushalt/Körperpflege); Pfulmen (Kissen); Plastikartikel; Plastikflaschen; Plastikfolien; Plastikgebinde; Plastikgegenstände; Plastikgeschirr; Plastikkübel; Plastiksäcke; Plastiktopf; Platten aus Holz/Kunststoff; Platten aus Kork; Plexiglas; Polster; Polstergruppe; Polstermöbel; Polyethylenfolien/Röhren (PE); Polyurethan; Präservative; PU-Schaum; Pumpen (Kunststoff); Pumpsprayflasche, leer; Pumpzerstäuber, leer; Putzfäden; Putzlappen; Putzmittelflaschen aus Kunststoff; PVC; Rahmen aus Holz/Kunststoff; Rasenteppich (Kunststoff); Rasierklingen; Rasierpinsel; Regale aus Holz/Kunststoff; Regenschirm aus Holz/Kunsstoff; Regenschutz, unbrauchbar; Reinigungsmittelflaschen aus Kunststoff; Rohre aus Kunststoff; Rolladen aus Holz/Kunststoff; Rollbrett; Rollerblade; Rollos; Russ; Röntgenbilder; Safttüten, Sagex (EPS), verschmutzt; Salatsauce in Flasche; Schallplatten; Schaumgummi; Scheiben-Tönungs-Folien; Schirme aus Holz/Kunststoff; Schlacke; Schlauch; Schlauchbeutel; Schleifpapier; Schlitten aus Kunststoff/Holz; Schlittschuhe; Schmirgelpapier; Schraubverschlüsse aus Kunststoff; Schreibmaschinen-Farbbänder/Kassetten; Schrumpffolien; Schränke, Holz; Schuhe, unbrauchbar; Shampooflasche; Silagefolie; Skateboard; Ski; Skischuhe; Skistöcke; Slipeinlagen; Snowboards; Sockelleisten aus Holz/Kunststoff; Sofa; Solarpanelzellen; Sonnenbrillen; Sonnenkollektoren; Sonnenschirm aus Holz/Kunststoff; Spannteppich; Spanplatten; Speisereste; Sperrgut brennbar; Spiegelschränke; Spielsachen nicht elektronische, unbrauchbar; Spühlkasten aus Kunststoff; Spülmittelflaschen, leer; Staubsaugerbeutel; Staubsaugersack; Stoffreste; Stofftapeten; Storen aus Holz/Kunststoff; Strumpfhosen; Stubenwagen; Sturzhelme; Stühle aus Holz/Kunststoff; Styropor (EPS), verschmutzt; Surfbretter; Synthetisches Material; Sägemehl; Tampons; Tapetenresten; Taschen; Taschentücher aus Papier; Teefilter Plastik; Teppichboden; Teppiche; Tetra-Brik-Karton; Tetra-Pack-Karton; Tetrapackungen; Textilien, unbrauchbar; Thermopapier, Thermosflaschen; Tierfutterschalen aus Kunststoff; Tinten; Tintenpatronen; Tintenstrahldrucker-Patronen; Toilettenbrillen; Tragtaschen aus Kunststoff; Transparentpapier (Butterbrotpapier); Treppe aus Holz; Trinkbecher aus Papier/Kunststoff; Tuben aus Kunststoff; Tuschen; Türen aus Holz/Kunststoff; Tüte aus Kunststoff; Untermatratze; Unterwäsche; Velohelme; Velokorb, brennbar; Velopneu; Verbandsmaterial; Verbundmaterialien; Verpackungen aus Holz/Kunststoff; Verpackungsfolien aus Kunststoff; ;Vinylbodenplatten; Vinylschallplatten; Vorfensterrahmen ohne Scheiben; Vorhangstange aus Holz/Kunststoff; Vorhänge; Wachs (Kerzen); Wachstuch; Wannen aus Kunststoff; Waschbecken aus Kunststoff; Waschkorb; Waschmittelflaschen aus Kunststoff; Wasserfilterkartuschen; Wasserschläuche; Watte; Wattestäbchen; WC-Brille; WC-Spühlkasten; Wegwerfwindeln (Pampers); Weinkorken; Weinflaschenkapseln aus Kunststoff; Wellblech aus Kunststoff; Wildlederbekleidung, unbrauchbar; Windeln (Pampers); Wohnwand; Wolldecken, unbrauchbar; Wolle; Wollreste; Wärmeflasche aus Kunststoff; Zahnbürste; Zahnpastatuben aus Kunststoff; Zaine; Zapfen aus Gummi/Kunststoff/Korken; Zaun aus Holz; Zellophan; Zellstofftaschentücher; Zelte ohne Stangen; Zigarettenasche; Zigarettenkippen; Zigarettenstumme​ln

Häckselgut

Der Häckseldienst für Sträucher- und Holzschnitt wird von der Gemeinde angeboten. Die Anmeldeformulare und die Daten werden im Wanger Blättli publiziert.

Karton

Karton ist sauber gebündelt der Kartonsammlung zuzuführen. Stellen Sie die Kartonbündel am Sammeltag vor 07.00 Uhr bereit. Die Kartonsammlung findet jeweils am ersten Donnerstag des Monats statt. Verschiebedaten werden im Wanger Blättli bekannt gegeben.

Wichtig: Beschichteter Karton (Tetrapackungen, Verpackungen von Tiefkühlprodukten und dergleichen) kann nicht verwertet werden. Entsorgen Sie diesen Karton mit dem Hauskehricht.

Produkte: Karton; Aktenordner aus Karton, ohne Metallteile; Bundesordner aus Karton, ohne Metallteile; Bücher; Dokumentenmappen aus Karton; Düngemittelsäcke aus Papier; Eierverpackungen aus Karton; Fax-Papierrollen; Futtermittelsäcke aus Papier; Hochglanzbroschüren; Hochglanzprospekte; Karton, unbeschichtet; Kartonschachteln; Kartonverpackungen, unbeschichtet; Ordner aus Karton, ohne Metallteile; Papiertragtaschen; Schachteln; Tragtaschen aus Papier; Tüte aus Papier; Verpackungen aus Karton; Waschmittelbox aus Karton, ohne Kunststoffgriff; Wellkarton; Wellpappe; Zigarettenschachteln ohne Folie

Kleinbauschutt

Blumentöpfe und -kisten, Steine, Ziegel, Keramik und Backsteine gehören zum Bauschutt. Dies kann bei der Frey Josef AG in Sursee entsorgt werden.

Konservendosen

Konservendosen können an der Sammelstelle Hackergass entsorgt werden.

Wichtig: Reinigen, Etikette entfernen, Boden herausschneiden, Deckel und Boden hineinlegen und zusammendrücken.

Sammelstellen: Sammelstelle Hackergass

Kühlgeräte

Die Entsorgung von Kühlschränken und Tiefkühlgeräten ist gebührenpflichtig. Die Geräte können bei Fachgeschäften und Verkaufstellen von Grossverteilern zurückgegeben werden. Die Rücknahme erfolgt kostenlos.

Tipps: Tauschen Sie Ihr altes Gerät am Besten beim Kauf eines neuen ein!

Wichtig: Kühlgeräte enthalten FCKW-Stoffe, die fachgerechte Entsorgung dieser Geräte ist unabdingbar!

Leuchstoffröhren, Energiesparlampen

Neonröhren, Fluoreszenzlampen und Energiesparlampen können bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

Wichtig: Leuchstoffröhren und Energiesparlampen gehören nicht in den Hauskehricht.
Um das Austreten von Schadstoffen zu verhindern, dürfen die Röhren und Lampen nicht beschädigt werden.

Medikamente

Unbrauchbar gewordene Medikamente und Fieberthermometer können bei Drogerien, Apotheken und Ärzten zurückgebracht werden.
Medikamente können auch über die regionalen- und periodisch organisierten Giftstoffsammlungen entsorgt werden.

PET-Flaschen

PET-Flaschen gehören in die Sammelbehälter bei den Verkaufsstellen oder können an der Sammelstelle Hackergass entsorgt werden.

Tipps: Drücken Sie die PET-Flaschen flach. Sie helfen, Platz zu sparen.

Sammelstellen: Sammelstelle Hackergass

Skis, Skischuhe, Snowboards und Surfbretter

Skis, Skischuhe, Snowboards und Surfbretter sind via Sperrgutabfuhr zu entsorgen.

Sperrgut

Sperrgut ist brennbarer Hausrat (Möbel und dergl.), der nicht via Hauskehricht entsorgt werden kann. Die Abfuhr erfolgt zusammen mit der Kehrichtsammlung.

Sperrgüter sind zu bündeln und dürfen in der Länge 150 cm nicht überschreiten. Sperrgüter sind mit Gebührenmarken zu versehen. Höchstgewicht 20 kg.

Tipps: Brockenhäuser nehmen guterhaltene Möbel meist gratis entgegen!
In einer Tauschbörse oder mit einem Gratisinserat finden Sie vielleicht eine Abnehmerin/einen Abnehmer für das Gut, das Sie nicht mehr brauchen.

Tipps: Gartenmöbel aus Holz; Gartenzaun, behandelt; Holzgestell; Holzkiste; Holzmöbel; Holzpalette; Holzpalisade, behandelt; Isolationsmatten; Korkmatten; Lättlicouch; Matratze; Polstersessel; Teppich; Schlitten aus Holz; Ski; Snowboard; Sockelleisten aus Holz; Spannteppich; Spanplatte behandelt; Türen aus Holz; Wohnwand

Styropor
Styropor kann bei Hediger Recycling in Büron entsorgt werden. Kleine Mengen sind dem Hauskehricht mitzugeben.

Was gehört dazu?
Verpackungsstyropor, Folien, Gebinde, Silagefolien
Textilien und Schuhe

Guterhaltene Kleider und Schuhe können an der Sammelstelle Hackergass abgegeben werden.
Ausserdem werden durch gemeinnützige Organisationen regelmässig separate Sammlungen durchgeführt. Achten Sie auf die Sammelsäcke in Ihrem Briefkasten.

Tipps: Kleiderbörsen, Second-Hand-Shops und Brockenhäuser nehmen ebenfalls guterhaltenen Kleider und Schuhe entgegen.

Wichtig: Bitte geben Sie nur brauchbare Kleider und Schuhe in die Sammlung!
Schuhe bitte paarweise zusammenknüpfen. Skischuhe werden nicht gesammelt.

Sammelstellen: Sammelstelle Hackergass

Produkte: Altkleider; Bettwäsche, gut erhalten; Faserpelz, gut erhalten; Gardinen; Gürtel; Handschuhe, gut erhalten; Heimtextilien; Hüte, gut erhalten; Kinderkleider; Kleider, gut erhalten; Kleideränderungen/-flicken; Lederwaren, gut erhalten; Lumpen; Putzlappen; Regenbekleidung (Gore-Tex/Sympatex/Aquaguard); Regenschutz, gut erhalten; Schuhe, gut erhalten; Stoffe, gut erhalten; Stoffreste; Taschen; Textilien, gut erhalten; Vorhänge; Wildlederbekleidung, gut erhalten; Wolldecken, gut erhalten; Wolle; Wollreste

Tierkadaver

Tierkadaver können bei der Kadaversammelstelle in Willisau abgegeben werden.

Sammelstellen: Sammelstelle Hackergass