Suche Login
Menü

Wanger Brief

Allgemeine Verwaltung

Verwaltungsbericht 2020

Der Verwaltungsbericht über die Tätigkeiten des Gemeinderates und der Verwaltung 2020 liegt vor.

Verwaltungsbericht 2020

Volksabstimmungen vom 7. März 2021

Am Sonntag, 7. März 2021, finden folgende eidgenössische und kantonale Abstimmungen statt.

Eidgenössische Vorlagen:

  • Volksinitiative "Ja zum Verhüllungsverbot"
  • Bundesgesetz über elektronische Identifizierungsdienste (E-ID-Gesetz)
  • Wirtschaftspartnerschaftsabkommen mit Indonesien

Kantonale Vorlagen:

  • Gründung einer Aktiengesellschaft für den Campus Horw
  • Ausbau der K 36 durch die Lammschlucht im Entlebuch, 1. Abschnitt

Bei der brieflichen Stimmabgabe ist zu beachten, dass die Abstimmungszettel in das grüne Couvert gelegt werden. Das grüne Couvert ist zusammen mit dem unterzeichneten Stimmrechtsausweis im grauen Couvert einzulegen. Das Antwortcouvert kann entweder frankiert der Post übergeben, in den Gemeindebriefkasten geworfen oder am Schalter der Gemeindeverwaltung abgegeben werden. Das Couvert muss bis spätestens Sonntag, 7. März 2021, 10.30 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung Grosswangen eingetroffen sein.

Kultur und Freizeit

Start der Umgestaltung des Spielplatzes am Kirchweg 1Start der Umgestaltung des Spielplatzes am Kirchweg 1

Nach der Planung und den Vorbereitungen im letzten Jahr ist es diesen Frühling endlich soweit. Der Spielplatz am Kirchweg 1 wird den heutigen Sicherheitsbedürfnissen entsprechend angepasst und umgestaltet. Die Finanzierung des Spielplatzes, das betrifft den Umbau, die Neuanschaffungen sowie der Unterhalt, liegt bei einem Drittel bei den Grundstückbesitzern/Eigentümern Silvia und Pirmin Kappeler und bei zwei Drittel bei der Gemeinde Grosswangen. Den Eigentümern ist es wichtig, auch in Zukunft für die Bevölkerung der Gemeinde Grosswangen ein attraktives Spielplatzangebot zu bieten. Da seit dem Erbauen des Spielplatzes eine vertragliche Zusammenarbeit mit der Gemeinde besteht, ist auch in Zukunft der Spielplatz für die Öffentlichkeit zugänglich. Ein weiterer Punkt, welcher den Eigentümern und der Gemeinde am Herzen liegt, ist die partizipative Mitgestaltung des Spielplatzes durch Schülerinnen und Schülern aus der Oberstufe Grosswangen. Bereits in den frühen 90er Jahren hatte eine damalige Lehrperson gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern einen Kletterturm für diesen Spielplatz geplant und errichtet. Dieser Gedanke soll auch bei der kommenden Umgestaltung weiterleben und Schülerinnen und Schüler werden in den Abbauprozess des Spielplatzes miteinbezogen. Die Eigentümer sind überzeugt, dass die Stefan Marti Garten AG zusammen mit den Gemeindearbeitern einen tollen Spielplatz erbauen. Mit Freude blicken wir in die Zukunft und hoffen, dass der neue Spielplatz den Besuchenden viel Freude bereitet.

Die Eigentümer Silvia und Pirmin Kappeler bedanken sich beim Gemeinderat für die offene, direkte und zielführende Zusammenarbeit, bei den Gemeindearbeitern für die Unterstützung beim Umbau, bei der stetigen Reinigung und des Unterhalts beim Spielplatz. 

Verkehr

Amphibienwanderung im Ostergau: Temporäre Strassensperrungen

Seit Jahren werden jeweils im Vorfrühling zur Laichzeit der Amphibien im Ostergau temporäre Strassensperrungen durchgeführt. Auch in diesem Jahr wird die Strasse in den nächsten Wochen in milden, feuchten Nächten, in denen grössere Amphibienwanderungen zu erwarten sind, von 19.00 Uhr bis 04.00 Uhr gesperrt werden. Die eigentliche Strassensperrung wird der Werkdienst Willisau auf Anordnung der Dienststelle Landwirtschaft und Wald, Sursee, übernehmen. Die Polizei wird die Einhaltung des Fahrverbotes stichprobenweise kontrollieren.

Umwelt und Raumordnung

Häckselservice am 11. März 2021

Am Donnerstag, 11. März 2021, findet der nächste Häckselservice statt. Bei vielen Anmeldungen ist es möglich, dass der Häckselservice erst am Freitag oder Montag ausgeführt wird. Die Bevölkerung wird gebeten, das Häckselmaterial geordnet hinzulegen.

Anmeldungen sind online unter www.grosswangen.ch (Online-Schalter, Bauamt), per E-Mail an gemeinde@grosswangen.ch oder per Telefon 041 984 28 80 bis spätestens zwei Tage vor dem Häckseltermin möglich.

Wenn das Häckselgut selber verwendet wird, ist der Häckseldienst gratis. Bei Abtransport des Kompostmaterials werden Fr. 20.00 Transportkosten-Beitrag sowie Fr. 5.00 Entsorgungskosten pro angefangenen halben m³ verrechnet.

Bauwesen

Baugesuch reichte ein:

  • Lipp Hans und Silvia, Kalofenweid 14, Anbau Wohnhaus

Baubewilligung ist erteilt worden:

  • Schmid Samuel, Grüt 1, Verschiebung Mistplatte und Erstellung zwei Ausläufe

Veranstaltungen

Wanger Brief Archiv

Den «Wanger Brief» als Newsletter abonnieren

Sie haben die Möglichkeit, diesen «Wanger Brief» als elektronischen Newsletter zu abonnieren. Wenn Sie sich in die Liste eintragen, erhalten Sie alle zwei Wochen eine E-Mail welche Sie mit den neuesten Informationen bedient.