Suche Login
Menü

Ausgabe 27.11.2019

Allgemeine Verwaltung

Einbürgerung

Die Bürgerrechtskommission Grosswangen sicherte am 24. Oktober 2019 folgenden Personen das Bürgerrecht der Gemeinde Grosswangen zu:

  • Pepaj Riqard, Teuta, Kristjana, Kristijan und Gabriella, kosovarische Staatsangehörige, wohnhaft in 6022 Grosswangen, Dorfstrasse 8

Wir gratulieren herzlich zur Zusicherung des Grosswanger-Bürgerrechtes.

Umwelt und Raumordnung

Projekt Dorfkernentwicklung Grosswangen, Bevölkerungsumfrage

Unsere Gemeinde hat sich zum Ziel gesetzt, den Dorfkern nachhaltig zu entwickeln und attraktiver zu gestalten. Konkret ist das Ziel, Einwohnerinnen und Einwohnern einen Mehrwert zu bieten und breite Einkaufs- sowie vielfältige Begegnungsmöglichkeiten oder kulturelles Mitwirken im eigenen Dorf zu ermöglichen. Dem "Lädelisterben" soll entgegengewirkt und dem Kleingewerbe neues Potential für eine langfristig rentable Geschäftstätigkeit geboten werden können.

Zu diesem Zweck hat der Gemeinderat zusammen mit der Projektleitung eine Spurgruppe eingesetzt, die den möglichen Bereich des Dorfkernes grosszügig definierte und erste Gedanken zu Nutzungsmöglichkeiten und zur Angebotspalette formulierte. Über diesen Projektstand haben wir die Bevölkerung in den vorangegangenen Ausgaben des "Wanger Blättlis" informiert.

Um die Potentiale, die im Dorfkern von Grosswangen liegen, fundiert zu evaluieren, wurden die Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer im definierten Perimeter des Dorfkerns angeschrieben und gebeten, an einer Umfrage teilzunehmen. Uns interessieren jedoch auch die Bedürfnisse und Befindlichkeiten der Gesamtbevölkerung zur Entwicklung des Dorfkernes, weshalb wir Sie alle zum Mitwirken einladen. Die Umfrage dauert max. 10 Minuten. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden anonymisiert und fliessen in den weiteren Prozess der Dorfkernentwicklung ein. Zudem findet eine Informationsveranstaltung im Frühjahr 2020 statt, zu welcher Sie im "Wanger Blättli" oder per Mail (diese können Sie in der Umfrage angeben) herzlich eingeladen werden.

Zur Umfrage gelangen Sie über den folgenden Link: Bevölkerungsumfrage

Möchten Sie die Umfrage in Papierform ausfüllen und zugestellt erhalten, melden Sie sich bei der Gemeindekanzlei unter Telefon 041 984 28 80.

Bei Fragen oder Anliegen steht Ihnen der seitens Gemeinde mandatierte Projektleiter, Florian Felber, unter Telefon 076 372 69 96 zur Verfügung.

Bauwesen

Baugesuche reichten ein:

  • Baumeler Philipp, Stettenbach 8, Erstellung Mist- und Waschplatz, Erweiterung Laufhof und Erstellung Siloballenlagerplatz
  • Germann Holzbau AG, Rothmatte 10, Sanierung und Einbau Büro in bestehende Halle, Erstellung Photovoltaikanlage, Verlegung Waschplatz in Halle, Erweiterung Parkplätze und Verschiebung Werkbrücke über Rotbach

Baubewilligung ist erteilt worden:

  • Arnet Noah, Ed.-Huberstrasse 13, Anbau Depot an Ökonomiegebäude und Terrainanpassungen

Volkswirtschaft

Feierabendgespräch vom 15. November 2019

Am 15. November 2019 fand das Feierabendgespräch für Gewerbler beim ehemaligen Landi-Laden in Grosswangen statt. Das ehemalige Landi-Ladenlokal wird durch die Ant. Bonomo's Erben kostenlos zur Verfügung gestellt. Am Feierabendgespräch haben viele Gewerbler teilgenommen. Kathrin Scherer von der Wirtschaftsförderung Luzern stellte sich vor, da sie neu für das Gebiet Sursee-Mittelland zuständig ist. Über das Projekt Dorfkernentwicklung informierten Projektleiter Florian Felber, Mark Imhof und Judith Blum, Imhof Van Wezemael Odinga AG. Erika Bächtold und Lukas Duss blickten auf den Berufswahlparcours 2019 zurück. Der nächste Berufswahlparcours findet am 19. Mai 2020 statt. Am Schluss wurde ein Apéro von der Wirtschaftsförderung Luzern und der Gemeinde Grosswangen offeriert.