Suche Login
Menü

Ausgabe 01.02.2023

Bildung

Standort für die Schulcontainer bestimmt

Im Schuljahr 2022/23 besuchen rund 400 Lernende die Volksschule Grosswangen. Mit der regen Bautätigkeit in der Gemeinde Grosswangen geht der Gemeinderat von einer Zunahme der Schülerinnen und Schüler aus. Dazu kommt, dass die Schule im personellen Bereich schon jetzt mit den Räumlichkeiten an die Grenzen stösst. Aufgrund dieser Tatsache hat der Gemeinderat beschlossen, zwei Schulcontainer zu errichten. Das Traktandum "Sonderkredit für das Erstellen von Schulcontainern und die Anpassung von Personalräumen von
Fr. 530'000.00" wurde an der letzten Gemeindeversammlung angenommen.

Der Gemeinderat nahm die Anliegen zur Standortabklärung für die temporären Schulcontainer an der Gemeindeversammlung entgegen und beauftragte die Planungsgruppe und den Fachplaner, die verschiedenen Standorte nochmals abzuklären.

Auf Empfehlung der Planungsgruppe hat der Gemeinderat den Standort für die Schulcontainer bestimmt. Sie werden auf dem Rasen unterhalb des Beachfeldes aufgestellt. Dieser Standort erfüllt sämtliche Kriterien für die Lernenden, die Lehrpersonen und die Schulleitung für einen effizienten Schulbetrieb.

Die Standorte Parkplatz vor der Kalofenhalle, Pausenplatz Meilischulhaus, Platz hinter dem Kalofenschulhaus und der Rasenplatz im Schulareal wurden mit dem Fachplaner besichtigt, vermessen, Kosten und Aufwand berechnet. Sicherheit und Abstand zur Schulhausstrasse, hohe Unterkonstruktionskosten, zusätzliche Kosten für Umgebungsanpassung, bestehende Bäume, Einschränkung für Schulprojekte der Gesamtschule und des Verkehrsgartens, Einschränkung für mehrere Vereine bei Festivitäten und nicht Einhalten des Grenzabstandes sind die grössten Faktoren für den Standortentscheid Rasen. Mit Vertretern des Turnvereins fand eine Besprechung statt, in welcher die Begründung des ausgewählten Standorts dargelegt wurde.

Da mit einer Betriebszeit der Schulcontainer von 5 bis 8 Jahren gerechnet werden muss, könnte eine Erweiterung mit der Aufstockung ohne weiteren Landgebrauch (Rasen) erfolgen. Das Baugesuch für die Erstellung von zwei Schulcontainern wurde eingereicht.