Suche Login
Menü

Ausgabe 20.12.2023

Allgemeine Verwaltung

Gemeindeverwaltung, Öffnungszeiten während den Feiertagen

Die Gemeindeverwaltung bleibt an folgenden Tagen geschlossen:

  • Montag, 25.12.2023 (Weihnachten)
  • Dienstag, 26.12.2023 (Stephanstag)
  • Montag, 01.01.2024 (Neujahr)
  • Dienstag, 02.01.2024 (Berchtoldstag)

An den anderen Werktagen ist die Verwaltung zu den gewohnten Zeiten offen. Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung danken für Ihr Verständnis und wünschen allen eine besinnliche Adventszeit und frohe Festtage.

Gedanken zum neuen Jahr 2024

Liebe Grosswangerinnen und Grosswanger,

Wie doch die Zeit verfliegt. Schon wieder neigt sich das Jahr seinem Ende zu. Es brachte uns viele schöne Stunden, tolle Erlebnisse und wertvolle Begegnungen. Jeder von uns hatte aber auch schwierige und weniger schöne Momente zu überstehen, auch das gehört zum Leben.

Erfolgreiche Projekte konnten abgeschlossen und neue angegangen werden.

Herausforderungen gehören zum Leben dazu, es ist wichtig, sie anzunehmen und zu bewältigen. Indem wir uns diesen mutig stellen, können wir wachsen und uns weiterentwickeln. Stellen wir uns den alten und neuen Herausforderungen und gehen diese gemeinsam an.

"Nicht das Feuerwerk ist entscheidend, nicht das immer grösser und lauter werden, nein, gerade das Gegenteil. Im Leisen kann vieles besser gelingen. Wir dürfen nicht das Zerbrechliche übersehen, das Notwendige. Wir können jeden Tag Nein sagen und umkehren." (Zitat Monika Minder)

Gerade der Jahreswechsel bietet uns Gelegenheit, über unsere Ziele und Wünsche nachzudenken. Es ist wichtig, dass wir uns als Teil einer Gemeinschaft sehen und unsere Verantwortung gegenüber anderen erkennen. Unser Handeln kann unsere Gemeinschaft und unser Zusammenleben beeinflussen, wir können dazu beitragen, eine positive und unterstützende Umgebung zu schaffen.

Dankbarkeit ist eine wertvolle Eigenschaft, sie hilft uns, das Gute in unserem Leben zu erkennen und zu schätzen. In unserer Gemeinschaft gibt es so viele Menschen, die Gutes leisten, vieles sieht man, doch so vieles geschieht im Verborgenen. Ein grosses Dankeschön an all die Menschen, die tagtäglich ihr Bestes geben.

Zum Jahreswechsel wünsche ich etwas Zeit, ein paar ruhige Tage und einen guten Start ins neue Jahr 2024. Ich hoffe, dass es ein Jahr voller Erfolg, Glück und Zufriedenheit wird.

Beat Fischer, Gemeindepräsident

Öffentliche Sicherheit

Publikation Einbürgerungsgesuch

Folgende Person möchte sich in Grosswangen einbürgern lassen: 

  • Natkunarajah Tamilini

Weitere Informationen können hier entnommen werden.

Kultur und Freizeit

Grosswangen am Weihnachtsmarkt in Pfarrkirchen

Am Samstag, 2. Dezember 2023, fuhr die erste Gruppe der Marktteilnehmer aus Grosswangen bei zugeschneiten Strassen in neunstündiger Fahrt nach Pfarrkirchen. Die fünf Teilnehmenden wurden von den Mitgliedern des Vereins Städtepartnerschaft herzlich begrüsst. Gerade rechtzeitig zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes konnte die Grosswanger Delegation unter der Leitung von Josef Doppmann den Marktstand mit einem fein duftenden Raclette-Brot und einem Kafi Luz in Betrieb nehmen. Acht verschiedene Schweizer Käsesorten wurden in verschiedenen Grössen verpackt zum Verkauf angeboten.

Die zahlreichen Marktbesucher genossen die schneeverzauberte Weihnachtsstimmung. Bei einem Kafi Luz oder einem Tee Zwetschgen konnten sich die Marktbesuchenden bei eisigen Temperaturen aufwärmen. Am Dienstagabend fand die traditionelle Weihnachtsfeier des Vereins Städtepartnerschaft statt, an welcher die Marktteilnehmer aus der Schweiz (Grosswangen), Italien (San Vincenzo) und Frankreich (St. Rémi) mit ihren Gastfamilien teilnahmen. Am Mittwoch, respektive Freitag reiste dann die zweite Gruppe nach Bayern ins Rottal-Inn und führte den Schweizer-Marktstand bis am Sonntagabend weiter.

Verkehr

Spartageskarten Gemeinde

Ab 1. Januar 2024 ist das Nachfolgeprodukt der Tageskarte Gemeinde (GA), die sogenannten "Spartageskarten Gemeinden" erhältlich. Buchbar sind diese seit dem 11. Dezember 2023. Die Spartageskarte ersetzt die bisherige Tageskarte Gemeinde.

Die Spartageskarten Gemeinde sind personifiziert und können nur am Schalter der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Gültig sind sie dort, wo auch das Generalabonnement gültig ist. Die Übersicht der verfügbaren Spartageskarten Gemeinde sowie die entsprechenden Preise können unter www.spartageskarte-gemeinde.ch aufgerufen werden. Ein direkter Kauf oder eine Reservierung kann über diese Website nicht getätigt werden. Vorgängige Reservationen und Rückerstattungen sind nicht möglich.

Der Online-Fahrplan der SBB ist unter www.sbb.ch einsehbar.

Umwelt und Raumordnung

Entsorgungskalender 2024 erscheint in einem neuen Layout

Der Entsorgungskalender wurde in diesem Jahr vollständig überarbeitet und erscheint in einem neuen Layout.

Auf der Vorderseite des Kalenders stehen die Daten zu den verschiedenen Entsorgungstouren sowie Informationen zum Häckselservice und weiteren Entsorgungsmöglichkeiten. Die Grünabfuhr findet im kommenden Jahr neu jeweils am Dienstag statt.

Die Rückseite des Kalenders enthält nützliche Tipps zur korrekten Entsorgung diverser Materialen.

Die Christbäume können am 6. Januar 2024 kostenlos entsorgt werden. Details dazu sind dem Kalender zu entnehmen.

Der Entsorgungskalender ist aus dem Januar-Wanger Blättli zu trennen und aufzubewahren. Der Kalender ist ebenfalls hier ersichtlich.