Willkommen in Grosswangen
Willkommen in Grosswangen
Suche Login
Aktuell Termine Tageskarten Personen Wanger Brief
Menü
«Wanger Brief» per E-Mail

«Wanger Brief» per E-Mail

Sie haben die Möglichkeit, aktuelle Mitteilungen aus der Gemeinde alle zwei Wochen per E-Mail zu erhalten. Wenn Sie von diesem Service profitieren möchten, so melden Sie sich jetzt für den «Wanger Brief» an.

Aktuell

Bekanntmachung Öffentliche Auflage - Bauprojekt
Montag, 18.03.2019

Bauvorhaben:
- Sanierung Scheunendach
- Überdachung Autounterstand

Nachträglich:
- Erstellung Paddock
- Erstellung Pferdeausläufe
- Einbau Pferdeboxen in Scheune (Nutzungsänderung Rindviehhaltung in Pferdehaltung)
- Sanierung Mistplatz
- Umbau Hühnerhaus zu Ponystall

Gesuchsteller: Pastore-Hofstetter Giuseppe und Monika, Galmet 1, 6022 Grosswangen

Publikation (PDF) Situationsplan (PDF)
Publikation Einbürgerungsgesuche
Freitag, 01.03.2019

Folgende Personen möchten sich in Grosswangen einbürgern lassen:

- Pepaj Riqard, Teuta, Kristjana, Kristijan und Gabriella

- Pepaj Robert, Anita, Leon und Eva

Weitere Informationen können aus dem angefügten PDF entnommen werden.

Publikation Einbürgerungsgesuche (PDF)
Brigitte Bösch als neue Gemeinderätin gewählt
Montag, 11.02.2019 Brigitte Bösch als neue Gemeinderätin gewählt

Brigitte Bösch-Zust, Feldhof, ist als neues Mitglied des Gemeinderates für das Ressort Soziales gewählt. Am Montag, 11. Februar 2019, um 12.00 Uhr, lief die Frist für die Eingabe von Wahlvorschlägen ab. Bis zur Eingabefrist wurde einzig der Wahlvorschlag der FDP.Die Liberalen Grosswangen, mit der Nomination von Brigitte Bösch, eingereicht. Brigitte Bösch ist 51-jährig, verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Sie arbeitet als Bäuerin und Gruppenleiterin bei der Stiftung Brändi. Nachdem nur ein Wahlvorschlag eingereicht wurde, ist Brigitte Bösch in stiller Wahl gewählt und ersetzt Guido Bützberger. Der Amtsantritt erfolgt per 1. April 2019. Die auf den 31. März 2019 festgelegte kommunale Ersatzwahl entfällt somit. Der Gemeinderat gratuliert Brigitte Bösch herzlich zu dieser Wahl, wünscht ihr alles Gute im neuen Amt und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Alle Mitteilungen der Gemeinde